Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background

Wenn die weißen Wolken ziehen, und die helle Sonne scheint.
Ziehen wir hinaus zum Fliegen, wir vom SMC Verein
und das Singen der Motoren, ist für uns das schönste Lied.
Klingt wie Musik an unseren Ohren, und darum singen alle freudig mit. 

Die Bahn macht frei, wir starten und fliegen.
In eins, zwei, drei zieh´n unsere Maschinen
hoch am blauen Firmament, von sichrer Hand gelenkt.
Gibt es Bruch und tut das Herz auch weh,
wir sind Piloten des SMC.

Loopings, Rollen, Kurven fliegen, ist für uns das größte Glück.
Zu beherrschen die Maschinen, und zu fliegen mit Geschick
und es heulen die Motoren, zum neuen Start die Bahn macht frei.
Der SMC hat sich geschworen. Das Herz gehört nun mal der Fliegerei.

Die Bahn macht frei . . .

 

Extra 540

Eigner: Norbert Börger, Spannweite 240mm, Motor: DA 50cc. Todesursache: Ladefehler im eigenen Garten

RIP 2017

Corvus

Corvus (MXR) 2.00 m, 30cc Dle, Todesursache: Steurungsausfall

 RIP 2017

September Fury

Eigner: Norbert Börger, Spannweite 180 cm, Motor: DLE 30, Todesursache: Untermotorisierung

RIP 2017

Besitzer: Norbert Börger, Spannweite: 240 cm, Motor: DLE 60 cc Boxer

15 Kinder aus der Umgebung des explodierten Tschernobyl Reaktors besuchten im Rahmen einer Oelder Ferienfreizeit für strahlenbelastete Kinder den Modellflugplatz des SMC Liesborn-Wadersloh.e.V. am Herzebrockweg. Einmal hinterm Steuer eines Modellfugzeuges, „Wie geht das mit dem FPV Fliegen?“ Einen kleinen Flieger selber basteln,- das waren die Themen, die den Kindern von den Mitgliedern des SMC vermittelt wurden. Bei wunderschönem Wetter und wenig Wind wurden zudem noch Würstchen gegrillt, und, sehr zur Freude der jungen Kids: Cola und Limo trinken, soviel sie wollten. Am Ende des Tages konnte man an den glücklichen Gesichtern erkennen, welch Faszination der Modellsport immer noch bei den jungen Gästen erzeugte. Auf Wiedersehen bis zum nächsten Jahr!

Unser Bild zeigt die Gruppe mit ihren Betreuern und den Mitgliedern des SMC hinter dem wunderschönen Doppeldecker Tiger Moth von Thomas Tünte.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok